Wie recherchiere ich passende Stellen?

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ganz bewußt verzichte ich oben auf das Wort “Stellen-Angebote”. Denn ein Angebot wird mir auch dann unterbreitet, wenn ein Unternehmen auf seiner Homepage die Option der Initiativ-Bewerbung offeriert.
Viele Menschen nutzen die bekannten Jobbörsen und suchen ausschliesslich dort nach entsprechenden Angeboten. Warum? Weil es am einfachsten ist. Logisch.

Effektiver und zielsicherer ist es, sich eine Recherche-Strategie zu überlegen, wodurch Sie Ihre Chancen auf Vorstellungsgespräche deutlich erhöhen können. 

Tipp 1:
Erstellen Sie eine Liste der Firmen, die ihren Firmensitz in Ihrer direkten Umgebung haben oder sich in Ihrer Wohnortnähe befinden. (www.branchenbuchdeutschland.de) Dies gibt Ihnen einen ersten Überblick über Unternehmungen, auf deren Homepages Sie nach Angeboten suchen können.
Tipp 2:
Haben Sie auch “unbekannte” Jobbörsen im Blick. www.salesjob.de oder www.mittelstandskarriere.de sind nur 2 Beispiele von vielen, die Ihnen ein spezialisierteres Angebot liefern. Kennen Sie auch sogenannte Metasuchmaschinen wie www.indeed.de oder www.cesar.de ? Diese Portale greifen auf untergeordnete Stellenbörsen zu und kanalisieren sie auf der eigenen Homepage. Mitunter vereinfacht das die Suche ungemein.
Tipp 3:
Sie kennen mehr Menschen, als Sie glauben! Investieren Sie Zeit in die Berufe, Werdegängeund Netzwerke von den Menschen, die Sie kennen. Ist es sinnvoll, den- oder diejenige anzusprechen um Ihnen bei der Jobsuche behilflich zu sein? Auch hier hilft eine individuelle Strategie. Manche(r) Kontakt ist bestens vernetzt, manche(r) hat einen bestimmten Job, manche(r) widerrum entscheidet sogar über Einstellungen. Wen auch immer Sie kennen, seien Sie mutig und sprechen diese Person an. 
Nur zur Info: über die Hälfte aller Vakanzen werden über das eigene Netzwerk besetzt. 

Kontaktiere mich

Weitere Blogartikel von Katrin

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Häufig erhalte ich Anfragen, wie denn eine spannende Bewerbung aussehen muss, damit man zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird.Nun, abgesehen davon, dass der Wiedererkennenungswert deutlich gesteigert wird,